picto-suche
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Datenschutz

Ver­ant­wortlich für die Daten­er­he­bung und ‑bear­beitung ist die eicher+pauli AG, Stauf­fach­er­strasse 65/13b, 3014 Bern (nach­fol­gend: „eicher+pauli“ oder „wir“). Die vor­liegende Daten­schutzerk­lärung beschreibt, wie wir im Rah­men unser­er Geschäfts­beziehun­gen mit Klien­ten und unserem Inter­ne­tauftritt Per­so­n­en­dat­en erheben und bear­beit­en. Bei der Daten­bear­beitung hal­ten wir uns an die Bes­tim­mungen des Schweiz­erischen Bun­des­ge­set­zes über den Daten­schutz (DSG) und, soweit anwend­bar, der Europäis­chen Daten­schutz­grund­verord­nung (DSGVO).


Haf­tungsauss­chluss

eicher+pauli übern­immt kein­er­lei Gewähr hin­sichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktu­al­ität, Zuver­läs­sigkeit und Voll­ständigkeit der auf www.ibmurten.ch und den Unter­seit­en enthal­te­nen Infor­ma­tio­nen. Haf­tungsansprüche gegen eicher+pauli wegen Schä­den materieller oder imma­terieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nicht­nutzung der veröf­fentlicht­en Infor­ma­tio­nen, durch Miss­brauch der Verbindung oder durch tech­nis­che Störun­gen ent­standen sind, wer­den aus­geschlossen. Alle Angaben sind unverbindlich. eicher+pauli behält es sich aus­drück­lich vor, Teile der Seit­en oder das gesamte Ange­bot ohne geson­derte Ankündi­gung zu verän­dern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröf­fentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Ver­weise und Links auf Web­seit­en Drit­ter liegen ausser­halb unseres Ver­ant­wor­tungs­bere­ichs. Es wird jegliche Ver­ant­wor­tung für solche Web­seit­en abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solch­er Web­seit­en erfol­gen auf Ihre eigene Gefahr.


Erhe­bung von Personendaten

Per­so­n­en­dat­en sind alle Infor­ma­tio­nen, die sich auf eine iden­ti­fizierte oder iden­ti­fizier­bare natür­liche Per­son beziehen. 

Wir bear­beit­en in erster Lin­ie Per­so­n­en­dat­en, die wir im Rah­men unser­er Geschäfts­beziehung mit unseren Kun­den und Geschäftspart­nern auf­grund Ver­tragsver­hält­niss­es oder bei Kor­re­spon­denz (elek­tro­n­isch, tele­fonisch oder auf dem Post­weg) von diesen und weit­eren beteiligten Per­so­n­en erhal­ten oder die wir beim Betrieb unser­er Web­seite oder weit­er­er Anwen­dun­gen sammeln. 

Wir erheben Ihre Dat­en primär bei Ihnen selb­st. Soweit erlaubt, kön­nen wir Per­so­n­en­dat­en auch aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Medi­en, Inter­net) sowie aus öffentlichen Reg­is­tern (z.B. Han­del­sreg­is­ter, Betrei­bungsreg­is­ter, Grund­buch) erhal­ten. Auf­grund unser­er Tätigkeit kön­nen uns Dat­en aber auch von Drit­ten, ins­beson­dere von Ihren Mitar­bei­t­en­den, Beauf­tragten oder anderen Hil­f­sper­so­n­en sowie Behör­den etc. zur Ver­fü­gung gestellt wer­den. Angaben über Sie kön­nen auch im Rah­men von Kor­re­spon­denz und Besprechun­gen mit Drit­ten sowie von Per­so­n­en aus Ihrem Umfeld (z.B. Adres­sangaben, Empfehlun­gen, Voll­macht­en, Angaben zur Ein­hal­tung geset­zlich­er Vor­gaben, Angaben von Banken, Ver­sicherun­gen und Geschäftspart­nern, damit wir Verträge mit Ihnen abschliessen oder abwick­eln kön­nen) an uns gelangen. 

Der Umfang der von uns gespe­icherten und/oder bear­beit­eten Dat­en ist abhängig vom Bestand und von der Art und Weise des Ver­tragsver­hält­niss­es resp. unser­er Geschäfts­beziehung mit Ihnen. Im Regelfall han­delt es sich um Name, Adresse, Geburt­stag, Heimat­berech­ti­gung, Zivil­stand, E‑Mail-Adresse, Home­page, Tele­fon­num­mern und Ihre beru­fliche Tätigkeit. 

Unsere Daten­bear­beitung recht­fer­tigt sich durch Ihre Ein­willi­gung, die Durch­führung eines Ver­trags oder vorver­traglich­er Mass­nah­men, die Erfül­lung geset­zlich­er Vorschriften, unsere Inter­essen sowie weit­ere ein­schlägige Rechtsgrundlagen.


Beson­ders schützenswerte Personendaten/Persönlichkeitsprofile

Wir erheben über die Web­seite keine beson­ders schützenswerten Per­so­n­en­dat­en (z.B. Lohn­dat­en, Dat­en der Intim­sphäre, Dat­en über per­sön­liche religiöse oder weltan­schauliche Ansicht­en, Gesund­heits­dat­en etc.) und erstellen basierend auf den Dat­en, die beim Besuch unser­er Web­seite erhoben wer­den, keine Persönlichkeitsprofile. 

Im Rah­men ein­er Man­dats­beziehung ist jedoch davon auszuge­hen, dass wir von Ihnen in beson­ders schützenswerte Per­so­n­en­dat­en erhal­ten oder von Ihnen erheben, soweit dies im Zusam­men­hang mit dem Man­dat angezeigt ist. Diese Man­dats­beziehung unter­liegt dem Beruf­s­ge­heim­nis. Wir leg­en grossen Wert darauf, Ihre sen­si­blen Per­so­n­en­dat­en zu schützen. 

Wir kön­nen Per­sön­lichkeit­spro­file mit den im Rah­men des Man­datsver­hält­niss­es oder der Geschäfts­beziehung erhobe­nen Dat­en erstellen, um Sie ziel­gerichtet über gewisse Dien­stleis­tun­gen oder Pro­duk­te von uns informieren und berat­en zu kön­nen. Zu diesem Zweck set­zen wir Auswer­tungsin­stru­mente ein, dank denen wir bedarf­s­gerecht kom­mu­nizieren kön­nen und passende Wer­bungs­mass­nah­men ergreifen können.


Besuch unser­er Webseite

Beim Aufrufen der Seite www.ibmurten.ch und deren Unter­seit­en wer­den durch den Brows­er auf Ihrem Endgerät automa­tisch Infor­ma­tio­nen an den Serv­er unser­er Web­seite gesendet. Diese Infor­ma­tio­nen wer­den tem­porär in einem sog. Log­file gespe­ichert. Fol­gende Infor­ma­tio­nen wer­den dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automa­tis­chen Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfra­gen­den Computers, 
  • Name und URL der abgerufe­nen Datei, 
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs, 
  • Web­seite, von der aus der Zugriff erfol­gt (Refer­rer-URL), 
  • Ver­wen­de­ter Brows­er und ggf. das Betrieb­ssys­tem Ihres Rech­n­ers sowie der Name Ihres Access-Providers.

Diese Dat­en wer­den für die Sich­er­stel­lung eines raschen Verbindungsauf­baus, ein­er benutzer­fre­undlichen Nutzung unser­er Web­seite, zur Auswer­tung der Sys­tem­sicher­heit und ‑sta­bil­ität sowie zu weit­eren admin­is­tra­tiv­en Zweck­en ver­wen­det. Diese Daten­bear­beitung recht­fer­tigt sich durch ein über­wiegen­des Inter­esse auf­grund der oben genan­nten Zwecke. Die erhobe­nen Dat­en wer­den nicht zum Zweck ver­wen­det, Rückschlüsse auf Ihre Per­son zu ermöglichen. Zudem wer­den beim Besuch unser­er Web­seite Cook­ies sowie Analyse­di­en­ste ver­wen­det. Nähere Erläuterun­gen find­en sie in den entsprechen­den Abschnit­ten dieser Datenschutzerklärung.


Zweck und Rechts­grund­la­gen der Datenbearbeitung

Wir bear­beit­en Ihre Dat­en nur in den geset­zlich vorge­se­henen Fällen, in erster Lin­ie im Rah­men ein­er beste­hen­den oder möglichen Man­dats­beziehung. Weit­er wer­den Ihre Dat­en unter Umstän­den auch bei der Abklärung ein­er allfäl­li­gen Inter­essenkol­li­sion verwendet. 

Als Rechts­grund­lage für die Daten­bear­beitung kom­men Ihre Ein­willi­gung, die Durch­führung eines Ver­trags oder vorver­traglich­er Mass­nah­men, die Erfül­lung geset­zlich­er Vorschriften, über­wiegende Inter­essen von uns oder von Drit­ten sowie weit­ere ein­schlägige Rechts­grund­la­gen in Frage. 

Soweit Sie uns eine Ein­willi­gung zur Bear­beitung Ihrer Per­so­n­en­dat­en für bes­timmte Zwecke erteilt haben, beschränken wir die Erhe­bung und Bear­beitung Ihrer Dat­en gestützt auf diese Ein­willi­gung, soweit keine andere Rechts­grund­lage für eine Daten­er­he­bung- und Bear­beitung beste­ht. Eine erteilte Ein­willi­gung kann jed­erzeit wider­rufen wer­den, was jedoch keine Auswirkung auf bere­its erfol­gte Daten­bear­beitun­gen hat.


Mit­teilun­gen

Wir behal­ten uns vor, Ihnen Mit­teilun­gen mit wichti­gen rechtlichen Infor­ma­tio­nen und Ein­ladun­gen zu Ver­anstal­tun­gen elek­tro­n­isch oder per Post zuzustellen.


Über­mit­tlung von Personendaten

Sie kön­nen uns per E‑Mail zu kon­tak­tieren. Dabei wer­den Ihre E‑Mail-Adresse, das Datum, den Inhalt Ihrer E‑Mail und Betr­e­ff sowie die von Ihnen angegebe­nen Kon­tak­t­dat­en zwecks Bear­beitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfra­gen bei uns, so lange dies zur Erledi­gung Ihrer Anfrage notwendig ist oder wir vom Gesetz dazu verpflichtet sind, gespeichert. 

Die Ver­wen­dung von E‑Mails ist tech­nisch nicht sich­er; es kann zudem vorkom­men, dass E‑Mails nicht zugestellt wer­den. Bei der Über­mit­tlung von E‑Mails kön­nen die darin enthal­te­nen Dat­en die Lan­des­gren­zen ver­lassen, auch wenn Absender und Empfänger im Inland sind. Die Ver­traulichkeit von E‑Mails kann bei fehlen­der oder ungenü­gen­der Ver­schlüs­selung nicht gewährleis­tet wer­den. Unver­schlüs­selte E‑Mails sind deshalb für den Ver­sand von ver­traulichen Infor­ma­tio­nen nicht geeignet. 

Durch die Über­mit­tlung ein­er E‑Mail stim­men Sie der Kom­mu­nika­tion via E‑Mail in Ken­nt­nis der beschriebe­nen Risiken zu.


Her­aus­gabe an Dritte

Im Rah­men der Erbringung unser­er Dien­stleis­tun­gen sowie der Bere­it­stel­lung unser­er Web­seite sind wir unter Umstän­den darauf angewiesen, die Dien­ste Drit­ter in Anspruch zu nehmen. In diesem Zusam­men­hang kann es vorkom­men, dass wir Dritte mit der Bear­beitung Ihrer Per­so­n­en­dat­en beauf­tra­gen. Unter Umstän­den sind wir auch verpflichtet, Ihre Dat­en Behör­den oder weit­eren Drit­ten bekanntzugeben. 

Eine Weit­er­gabe Ihrer Dat­en an Dritte erfol­gt nur mit Ihrer aus­drück­lichen Ein­willi­gung, wenn eine geset­zliche Verpflich­tung dazu beste­ht, wenn dies zur Durch­set­zung unser­er Rechte, ins­beson­dere zur Durch­set­zung von Ansprüchen aus dem Ver­tragsver­hält­nis, erforder­lich ist, wenn dies zur Ver­tragser­fül­lung oder Durch­führung vorver­traglich­er Mass­nah­men notwendig ist (z.B. die Schweiz­erische Post oder andere Kuri­er­di­en­ste, Telekom­mu­nika­tions­di­en­stleis­ter, Behör­den im Rah­men von Inkas­so­mass­nah­men, etc.), wenn wir daran ein berechtigtes Inter­esse haben und Ihre gegen­teili­gen Inter­essen nicht über­wiegen sowie wenn eine andere geset­zliche Erlaub­nis vor­liegt, jedoch nur soweit und solange 

  1. die Drit­ten selb­st ein­er geset­zlichen Geheimhal­tung unter­liegen (z.B. Post- und Fer­n­meldege­heim­nis; Amts­ge­heim­nis), oder 
  2. die Drit­ten von uns ver­traglich zur Geheimhal­tung verpflichtet wur­den, oder 
  3. wir für einen bes­timmten Sachver­halt, der dem Beruf­s­ge­heim­nis unter­ste­ht, vom Beruf­s­ge­heim­nis ent­bun­den wurden. 

Unter Umstän­den kann es im Rah­men der Auf­tragsver­ar­beitung auch zu Über­mit­tlung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en an Unternehmen im Aus­land kom­men. Diese Unternehmen sind im gle­ichen Umfang zum Daten­schutz verpflichtet, wie wir sel­ber. Entspricht das Daten­schutzniveau in dem Land in dem Dat­en über­tra­gen wer­den nicht dem­jeni­gen der Schweiz oder der Europäis­chen Union, so stellen wir ver­traglich sich­er, dass der gle­iche Schutz wie in der Schweiz bzw. der Europäis­chen Union garantiert wird. Dies kann durch Stan­dard-Daten­schutzk­lauseln der Europäis­chen Kom­mis­sion oder ein­er Überwachungs­be­hörde oder zuge­lasse­nen und genehmigten Ver­hal­tenskodizes zusam­men mit verbindlichen und durch­set­zbaren Verpflich­tun­gen des Empfängers oder zuge­lasse­nen Zer­ti­fizierungsmech­a­nis­men zusam­men mit verbindlichen und durch­set­zbaren Verpflich­tun­gen des Empfängers geschehen. 

Kommt es zu ein­er Datenüber­mit­tlung an ein Unternehmen in den USA, stellen wir sich­er, dass dieses Unternehmen gemäss dem Swiss- bzw. EU-US-Pri­va­cy Shield Abkom­men zer­ti­fiziert ist und damit sichergestellt wird, dass das Daten­schutzniveau der Schweiz bzw. EU einge­hal­ten wird. Fehlt eine Zer­ti­fizierung, holen wir die notwendi­gen Garantien ver­traglich ein.


Auf­be­wahrungs­dauer

Wir spe­ich­ern Ihre Per­so­n­en­dat­en nur so lange, wie dies erforder­lich ist, um die einzel­nen Zwecke, zu denen die Dat­en erhoben wur­den, zu erfüllen und wie dies nach dem anwend­baren Recht zuläs­sig ist. Wir spe­ich­ern Ihre Per­so­n­en­dat­en jeden­falls solange geset­zliche Auf­be­wahrungspflicht­en beste­hen oder Ver­jährungs­fris­ten poten­tieller Recht­sansprüche noch nicht abge­laufen sind.


Daten­sicher­heit

Wir tre­f­fen angemessene tech­nis­che und organ­isatorische Sicher­heitsvorkehrun­gen zum Schutz Ihrer Per­so­n­en­dat­en vor Manip­u­la­tio­nen, Ver­lust, Zer­störung oder gegen unbefugten Zugriff Drit­ter zu schützen. Dazu gehören unter anderem interne Weisun­gen, Schu­lun­gen sowie angemessene IT- und Net­zw­erk­sicher­heit­slö­sun­gen, Zugangskon­trollen und ‑beschränkun­gen etc. 

Für die Datenüber­tra­gung auf unser­er Web­seite ver­wen­den wir das SSL-Ver­fahren (Secure Sock­et Lay­er; „https“), das Sie anhand des geschlosse­nen Schloss­es links auf dem Eingabefeld Ihres Browsers erkennen.


Auskun­fts- und Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht auf jed­erzeit­ige unent­geltliche Auskun­ft über Ihre von uns bear­beit­eten Per­so­n­en­dat­en. Ins­beson­dere kön­nen Sie Auskun­ft über die Ver­ar­beitungszwecke, die Kat­e­gorie der Per­so­n­en­dat­en, die Kat­e­gorien der Empfänger Ihrer Dat­en, die geplante Spe­icher­dauer etc. ver­lan­gen. Zudem haben Sie das Recht auf Berich­ti­gung unrichtiger Daten. 

Sie kön­nen uns hierzu jed­erzeit via bern@eicher-pauli.ch oder per Tele­fon unter der Num­mer 031 370 14 14 kontaktieren.


Widerrufs‑, Wider­spruchs und Löschungsrecht

Sie kön­nen Ihre Ein­willi­gung zur Daten­bear­beitung jed­erzeit wider­rufen und die Löschung Ihrer Per­so­n­en­dat­en ver­lan­gen. Weit­er kön­nen Sie unter Umstän­den die Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ein­schränken lassen oder ihr wider­sprechen. Unter Umstän­den haben Sie ausser­dem das Recht, die Dat­en, die Sie uns übergeben haben, wieder von uns her­auszu­ver­lan­gen (Recht auf Datenportabilität). 

Bitte beacht­en Sie jedoch, dass wir anwalts‑, han­dels- und steuer­rechtlich verpflichtet sind, Buchungs­belege während min­destens 10 Geschäft­s­jahren oder länger aufzube­wahren. Die in diesen Bele­gen enthal­te­nen Per­so­n­en­dat­en kön­nen wir daher wed­er löschen noch bear­beit­en. Ihr Löschantrag gilt in diesem Umfang daher lediglich für die kün­ftige Bearbeitung. 

Sofern zum Zeit­punkt des Ein­gangs Ihres Wider­spruchs, Wider­rufs und Löschantrags noch Leis­tun­gen offen sind, wer­den Ihre Per­so­n­en­dat­en bis zur voll­ständi­gen Beendi­gung der Geschäfts­beziehung weit­er­bear­beit­et. Ihr daten­schutzrechtlich­er Wider­ruf hat aus­drück­lich keinen Ein­fluss auf die Abwick­lung beste­hen­der Ver­trags­beziehun­gen und gilt nicht als ausseror­dentlich­er Beendigungsgrund.

Sie kön­nen uns hierzu jed­erzeit via bern@eicher-pauli.ch oder per Tele­fon unter der Num­mer 031 370 14 14 kontaktieren.


Anpas­sun­gen dieser Datenschutzerklärung

Wir behal­ten uns vor, diese Daten­schutzerk­lärung bei Bedarf den aktuellen Gegeben­heit­en anzupassen.


Google Ana­lyt­ics

Diese Web­site benutzt Google Ana­lyt­ics, einen Web­analyse­di­enst der Google Inc. (“Google”). Google Ana­lyt­ics ver­wen­det sog. “Cook­ies”, Text­dateien, die auf Ihrem Com­put­er gespe­ichert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Web­site durch Sie ermöglichen. Die durch den Cook­ie erzeugten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benutzung dieser Web­site wer­den in der Regel an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Web­seite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staat­en der Europäis­chen Union oder in anderen Ver­tragsstaat­en des Abkom­mens über den Europäis­chen Wirtschaft­sraum zuvor gekürzt. 

Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Google wird diese Infor­ma­tio­nen benutzen, um Ihre Nutzung der Web­site auszuw­erten, um Reports über die Web­siteak­tiv­itäten für die Web­site­be­treiber zusam­men­zustellen und um weit­ere mit der Web­sitenutzung und der Inter­net­nutzung ver­bun­dene Dien­stleis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Google diese Infor­ma­tio­nen gegebe­nen­falls an Dritte über­tra­gen, sofern dies geset­zlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Dat­en im Auf­trag von Google ver­ar­beit­en. Die im Rah­men von Google Ana­lyt­ics von Ihrem Brows­er über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Dat­en von Google zusammengeführt. 

Sie kön­nen die Instal­la­tion der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Brows­er Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funk­tio­nen dieser Web­site voll umfänglich nutzen kön­nen. Durch die Nutzung dieser Web­site erk­lären Sie sich mit der Bear­beitung der über Sie erhobe­nen Dat­en durch Google in der zuvor beschriebe­nen Art und Weise und zu dem zuvor benan­nten Zweck einverstanden.


Google Maps

Die Web­seite von eicher+pauli nutzt den Kar­ten­di­enst Google Maps von Google (Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA). Zur Nutzung der Funk­tio­nen von Google Maps ist es notwendig, die IP-Adressen der Besuch­er zu spe­ich­ern. Diese Infor­ma­tio­nen wer­den an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Google ver­wen­det die so erlangten Infor­ma­tio­nen unter anderem zur Opti­mierung von Google Maps und Google Street View (z.B. Erken­nung von Haus­num­mern und Strassennamen). 

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zu den Daten­schutzbes­tim­mungen von Google find­en Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/