picto-suche
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content
Suche...
Generic filters
Search in title
Search in excerpt
Search in content

Agroscope Liebefeld-Posieux Reinraum- und Laboranlagen

Agroscope, Reinraum und Labors ohne Betriebsunterbruch realisiert

Reinraum und Labors ohne Betriebsunterbruch realisiert
Die Forschungsanstalt Agroscope Liebefeld-Posieux forscht und produziert im Bereich Lebensmittel tierischer Herkunft als Investition in unsere Zukunft. Für den Ausbau der Kulturenproduktion und die Einführung neuer Herstellungsverfahren wurde die Hygienezone vergrössert und ein neuer Reinraum inkl. notwendiger Schleusen und Nebenräume gebaut. Im UG wurden neue Labors mit Fermenter (Kultivierung von Mikroorganismen) errichtet. Im EG wurde neben der bestehenden Modellkäserei die Versuchsmolkerei Pilot-Plant eingebaut. Ebenfalls wurde die Entsorgung der Bioabfälle räumlich neu angeordnet, weil aufgrund der Geruchsbelastung eine entsprechende Be- und Entlüftung erforderlich war.
Alle Umbau- und Erweiterungsarbeiten fanden unter laufendem Betrieb statt. In der Versuchshalle der Molkerei wurden alle Medien inkl. Dampf, Eiswasser, Kaltwasser, Druckluft, Osmosewasser und Elektro auf einzelne Mediensäulen konzentriert und so vorbereitet, dass nach dem Umzug der Apparate der Betrieb unmittelbar wieder aufgenommen werden konnte.
Der Reinraum erreicht die Klasse ISO 7. Im Bereich der offenen Produkte wird die Reinraumklasse ISO 5 mittels Filter-Fan-Units, einem Sterilluftverteiler sowie spezieller Rückluftfiltrierung garantiert. Eine Adsorptionstrocknungsmaschine sorgt für eine Raumfeuchte von unter 30% für die Abpackung empfindlicher Produkte.

Expertise

Auftraggeber

Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL)

Gebäudetyp

Fokusbereich

Baujahr

2012

bis

2013

Technologie

Leistungen Riesen

auf Anfrage

Partner

auf Anfrage

Energie-Nachhaltigkeitszertifikat

auf Anfrage
Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

It seems we can't find what you're looking for.

Weitere Referenzen

Dossiers zu diesem Thema